1/21

"Nichts ist so schön wie ein Ausflug mit Freunden!"

#pedalaognigiorno
FIAB associazione nel settore della mobilità ciclistica

ÜBER UNS

Die FIAB (Federazione Italiana Ambiente e Bicicletta) ist ein Verein zur Förderung des Gemeinwesens (APS - Associazione di Promozione Sociale) und hat es sich zum Ziel gemacht, Aktivitäten im Bereich des Umweltschutzes, der nachhaltigen Mobilität und die Förderung des Fahrradverkehrs zu unterstützen und vor allem das Fahrrad als ökologisches und gesundes Transportmittel für den Alltagsverkehr zu bewerben.

 

Mit 19.000 Mitgliedern in rund 180 Sektionen italienweit ist die FIAB Italiens grösster Interessenverein

WERDE JETZT FIAB - SÜDTIROL MITGLIED

 

Die FIAB SÜDTIROL ALTO ADIGE (FIAB-STAA) wurde im Dezember 2018 gegründet ....

TAA)

 
file_website_FIAB.jpg

NEWS:

3. November 2020: Start für das Ansuchen des BIKE-BONUS` (auch für E-Bikes, bis max. 500.-€ > HIER
"SÜDTIROL RADELT": Melde dich in der Gruppe von FIAB-STAA an! Bis Ende September 2020 kannst du deine  geradelten KM online auf der Plattform eintragen. Zur Zeit sind wir als Verein an 1.Stelle! > HIER

Schaut euch die Fotos an von unserer Radtour von Meran ins Passeiertal an > HIER
Ladet hier das nützliche PDF des "Giornalino del CICLOTURISMO 2020-2" herunter > LINK

ÜBERLEGUNGEN ZUR "PHASE 2 - CORONAVIRUS" > HIER

TÄTIGKEITSBERICHT DER FIAB-STAA  -  Zusammenfassung des ersten Jahres (2019) unserer Tätigkeit. Ein guter Start, auch dank eurer Mitgliedschaft! > HIER

WIE UND WANN bin ich über die FIAB-STAA versichert? Alle Fragen und Antworten >  HIER

INTERESSANTE LINKS:

 

https://motori.virgilio.it/auto/specchietto-salva-vita-ciclisti/139619/

https://www.camcom.bz.it/de/interessensvertretung/umfrage-mobilit%C3%A4t

https://www.hdmotori.it/elettriche/guide/n518423/bici-elettrica-ebike-prezzi-guida-autonomia-quale/

MITGLIEDSCHAFT 2021: AB SOFORT MÖGLICH !

Die FIAB-STAA Mitgliedschaft für 2021 kann ab jetzt erneuert werden. Wir bestätigen dieselben Beträge des letzten Jahres. Zudem gibt es eine Neuheit: u.zwar einen Sonderrabatt für Schüler und Hochschulabsolventen. Das Team der FIAB STAA hat in diesem Jahr 2020, das vom "Lockdown" gekennzeichnet ist, keineswegs aufgehört aktiv zu sein: Neue Vorschläge wurden ausgearbeitet und mit den öffentl. Verwaltungen gab es eine gute Zusammenarbeit; wir haben an vielen nachhaltigen Initiativen teilgenommen und uns stets die volle Unterstützung zugesichert. Gerde jetzt, wo sich die Infektionen vermehren, kommt es darauf an, diesen Weg fortzusetzen, um mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Wir sind voller Begeisterung, guten Willens und haben eine Menge konkreter Ideen. Wir werden mit allen zusammenarbeiten, die eine konstruktive Konfrontation suchen und es nicht versäumen, Politik, Organisationen und Verbände in solch heikle Fragen einzubeziehen. > LESE

 

Wir danken allen für das Vertrauen und die Unterstützung, die ihr uns mit der Mitlgiedschaft entgegenbringt, und erinnern daran, dass man über die FIAB-STAA nicht nur in der Provinz Bozen, sondern in ganz Italien und Europa viele Vorteile genießen kann    > MITGLIEDSCHAFT 2021

"SÜDTIROL RADELT" 2020: FIAB-STAA
 AUF PLATZ 1!

Unser Team beglückwünscht alle Mitglieder, die sich für den heurigen Fahrradwettbewerb "Südtirol radelt" angemeldet haben, eine Aktion, die von der Green Mobility organisiert wird: ihnen gebührt unser bester Dank für den Aufwand! Die FIAB-STAA steht heuer an ganz oben an erster Stelle unter den aktiven Verbänden mit weniger als 50 Mitgliedern. Herzlichen Glückwunsch an alle unsere 28 MITGLIEDER! Von Mai bis September legten sie fast 43.000 km zurück, also im Durchschnitt über 1.500 km pro Person. Das bedeutet, dass in 5 Monaten 300 km pro Monat und 10 km pro Tag zurückgelegt wurden. Aber was noch wichtiger ist, sind die zurückgelegten Km in der ganzen Provinz vonseiten der 2.060 Radsportfreunde, die sich mit 20 Verbänden an diesem Wettbewerb beteiligt hatten, der zu einer Einsparung von 265.374 kg CO2 für die Umwelt geführt hat. Wir sind sicher, dass wir es nächstes Jahr noch besser machen werden.

Die endgültigen Ranglisten sieht man > HIER

FIAB-STAA BEI DER ERÖFFNUNG DER NEUEN "MILA" - BRÜCKE

DAS HÖREN WIR GERNE: Vorfahrt für das Fahrrad in Südtirols Mobilität: Gerade, wenn es um kurze, alltägliche Wege geht, soll das Fahrrad künftig bei den Mobilitätsmitteln die erste Wahl sein. Dafür braucht es Infrastrukturen wie die neue Fahrradbrücke über den Eisack in Bozen/Kampill, die am 24. August eröffnet wurde. Der neue Rad- und Fußweg verbindet nun Bozen mit dem Gewerbegebiet "Kampill-Center" und dem Milchof "MILA Bozen". Denn, so Mobilitätslandesrat Alfreider: "Besonders im Nahbereich ist das Rad eine gute und oft sogar schnellere Alternative zum eigenen Auto und zudem ist es leise, sauber und gesund. Allerdings brauchen wir auch geeignete Infrastrukturen, die das Radfahren unterstützen, wie die neue Brücke in Bozen/Kampill." Bei der Eröffnung war - außer der FIAB-STAA, alles was Rang und Namen hatte angefangen bei  Landeshauptmann Kompatscher, Bürgermeister Caramaschi, Landesrat Alfreider , Gemeinderätin Lorenzini und viele andere mehr.....>  FOTO

EVENTS

ALBERGABICI nun auch in Südtirol - ora anche in Alto Adige
Sommer/estate 2020-2021
Bolzano
Sommer/estate 2020-2021
Bolzano, 39100 Bolzano BZ, Italia
Fahrradfreundliche Gastbetriebe in Südtirol können Mitglieder von Albergabici werden. Bike & More ist neuer Partner in Südtirol. Strutture alberghiere dell´Alto Adige possono diventare soci di Albergabici. Bike & More è il nuovo partner in Alto Adige.
Teilen
Gita nell´Oltradige - Radtour ins Überetsch
Sat, Sep 05
Bolzano - Bozen
Sep 05, 9:00 AM
Bolzano - Bozen , viale Trieste 17 Triester Strasse
Radtour ins Überetsch: Von Missian bis Entiklar - Gita nell´Oltradige: da Missiano fino a Niclara
Teilen
Gita in Val Passiria - Radtour ins Passeiertal
Sat, Aug 22
Merano / Meran
Aug 22, 9:00 AM
Merano / Meran, p.zza Stazione / Bahnhofplatz
Ein gemütlicher Samstag mit dem Rad von Meran über den Radweg ins Passeiertal bis St.Leohnard und wieder retour - Una tranquilla pedalata sulla ciclabile che porta da Merano nella splendida Val Passiria fino a San Leonardo e ritorno
Teilen
1/16
 

KONTAKT

Gerne könnt ihr uns bei Fragen direkt per E-mail kontaktieren:

  info@fiab-staa.it (allgemeine Fragen) 

press@fiab-staa.it (Presse)

tour@fiab-staa.it (Radtouren)

oder ansonsten das Kontaktformular hier unten ausfüllen:

Newsletter Anmeldung

FIAB - Südtirol Alto Adige

Vereinssitz in Triester-Strasse 17,  I - 39100 Bozen

Administrativer Sitz in

Montello-Strasse 7,  I - 39100 Bozen

Steuernr. 92065700210

info@fiab-staa.it

©2019 Fiab Staa Bolzano/Bozen

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Nero Twitter Icon
bolzano_in_bici